Wein ist die Poesie der Erde   (Mario Soldati)

 

 

 

 

 

 

 

 

 Herbstlicher Blick von der Weinbergskapelle über Heidingsfeld nach Würzburg (09.11.2020)                    

Aktuelles   (Stand 18.11.2020)

Herzlich willkommen liebe Weingenießerinnen und -genießer.

Aus unserer Verantwortung für unser aller Gesundheit heraus sagen wir aufgrund der aktuellen Coronasituation schweren Herzens auch die restlichen Veranstaltungen für das Jahr 2020 ab!
Die Aktivitäten des Winzervereins sind auch weiterhin auf das unumgänglich notwendige Maß heruntergefahren.

So wird auch der Winzerjahrtag 2021 am 17. Januar mit einem geänderten Konzept stattfinden. Auf einen Umzug und das traditionelle Treffen im Pfarrsaal wird verzichtet. Um 10:00 Uhr findet in der Kirche St. Laurentius eine Messfeier zum Winzerjahrtag statt, bei der im Anschluss die Ehrungen durchgeführt werden.

Unabhängig hiervon können Sie natürlich jetzt die Zeit für eine Wanderung durch die Weinberge nutzen. Sie werden mit fantastischen Farben unserer Landschaft belohnt. Einige Impressionen sind hier zu finden: Bilder

Wenn Sie es sich lieber Zuhause gemütlich machen und einen guten Schoppen genießen: Der Weinkeller des Winzervereins ist wegen der Veranstaltungsabsagen in diesem Jahr noch gut gefüllt. Sie können daher den
     * 2017er VIER SCHOPPEN Rotling sowie den
     * 2018er KIRCHBERG Bacchus 
        12 Flaschen Ihrer Wahl für 50 € bei uns erwerben.
Bei Interesse bitte eine Mail an Frau Marianne Wagner: weinbau_wagner@t-online.de

Darüber hinaus bieten auch unsere Winzer neben Verkauf auch Lieferservice an. Informieren Sie sich gerne hierzu auf den entsprechenden Websiten:  Winzer und Weinverkauf

Bitte passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf und halten sich an die Empfehlungen. Dann werden wir auch diese Zeit gemeinsam durchstehen.

Und anschließend werden die Veranstaltungen und Treffen dann umso schöner.

Bleiben Sie gesund und bis dann.

Herzliche Grüße

Ihr Winzerverein

Nächste Termine (unter Vorbehalt der jeweiligen gesetzlichen Regelungen)
Für Details bitte auf den Termin klicken

Wann Betreff
Mi 23.12.2020 17:00-22:00 6. Hätzfelder Glühweinglüh'n
Hof des Zehnthofes, Abgesagt!
Di 29.12.2020 19:00-23:45 Jahresabschlussweinprobe
Winzerkeller, Abgesagt
So 17.01.2021 10:00-11:30 Winzerjahrtag Messfeier
Kirche St. Laurentius
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)
Abonnieren

Über uns

Der Winzerverein Würzburg-Heidingsfeld 1859 e. V. ist anerkannt der älteste Winzerverein Deutschlands.

Strukturell haben wir uns, ausgehend von einer reinen Selbsthilfevereinigung und Standesvertretung der Winzer, über die Jahre allerdings deutlich verändert und den jeweiligen Erfordernissen und Entwicklungen zeitnah angepasst.

So hat sich unser Verein unter anderem als zusätzliche Aufgabe die Kultur- und Brauchtumspflege in Heidingsfeld und Würzburg gegeben und damit zum Kulturträger weiterentwickelt.

Beispiele: Bau und Pflege der Weinbergskapelle - Einrichtung und Betrieb des Weinlehrpfades - Sanierung des Kalkofens - Ausbau des Zehnthofkellers zum Vereinsdomizil - Teilnahme am Kilianifestumzug etc. - Weinprinzessin als Kulturträger/Symbolfigur für Heidingsfeld und Würzburg

Parallel dazu wird verstärkt die gesellschaftliche Aufgabe als Gemeinschaftsförderer wahrgenommen.  Dazu werden auf ehrenamtlicher Grundlage etliche Veranstaltungen durchgeführt, die das soziale Miteinander im Städtle und darüber hinaus unterstützen. 

Seit etlichen Jahren kann sich auch jeder im Winzerverein einbringen, auch wenn er kein Winzer oder Winzerin ist. 

So sind wir mit unserem - auch deutlich verjüngten Vorstand - gut für die Zukunft aufgestellt.

Unser Tenor bei allen Veränderungen ist dabei immer: Offen für Neues - aber das Bewährte erhalten!

Mitglied werden

Der Winzerverein Heidingsfeld ist offen für alle, die gerne in geselliger Runde leckeren Wein genießen.
Daneben nimmt die Brauchtums- und Kulturpflege entsprechenden Raum ein.

Worauf warten Sie also? Werden Sie Mitglied bei uns!

Interessante Veranstaltungen und nette Menschen erwarten Sie.