DER WEIN- UND NATURWANDERWEG

Der Wanderweg in der Weinbergslage
„Würzburger Kirchberg"

Weinwanderweg

Streckenbeschreibung:

Die Wanderung führt durch die Heidingsfelder Weinberge der Lage „Würzburger Kirchberg" mit einer Anbaufläche von ca. 50 Hektar. Für die Wegführung werden die Wirtschaftswege der Heidingsfelder Winzer genutzt. Zwei Möglichkeiten des „Einstiegs" vom Kaulweg und vom Rasthof Würzburg Nord bieten sich an. 

Neben den ausführlichen Infotafeln zu den angebauten Rebsorten erhält der Wanderer einen einzigartiger Blick ins Maintal mit seinen Weinbergen.

Selbst die Stadt Würzburg mit der Festung Marienberg und der Wallfahrtskirche Käppele sind im Hintergrund zu sehen.

Unmittelbar unter dem Kirchberg liegt Heidingsfeld, das im Jahre 779 erstmals urkundlich erwähnte, „Städle in der Stadt"
(seit 1930 Stadtteil Würzburgs). Mit seiner 2,25 km langen Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert, der Unter- und Oberstadt innerhalb der Mauer. Aber auch die neue Wohn- und Gewerbebauung außerhalb der Stadtmauersind zu sehen.
Die Höhepunkte des Wein- und Naturwanderweges sind der Kalkofen, der Mainblick, der Panoramablick und die Weinbergskapelle.

Aber auch die im Tal stehenden Kirchen St. Paul, Hl. Familie und St. Laurentius grüßen den Wanderer und laden zum Verweilen und einem Besuche ein.  

Wein- und Naturwanderweg Heidingsfeld 

Internetseite des Rasthofes Würzburg Nord:
http://www.rasthaus-wuerzburg.de/

Sortenspiegel:


KERNER
BACCHUS
SILVANER
PORTUGIESER
MÜLLER-THURGAU
WEISSER BURGUNDER
BLAUER SPÄTBURGUNDER
GRAUER BURGUNGER
SCHWARZRIESLING
DORNFELDER
RIESLANER
ACOLON
ORTEGA
REGENT
DOMINA

Streckenverlauf:

Rundweg 1

Kaulweg ‡ Ökodreieck ‡ Kalkofen ‡ Nussbaum ‡ Mainblick ‡ Kreuzung Geisberg ‡ Kreuzung Rothsetz ‡ Panoramablick ‡ Weinbergskapelle ‡ Ökodreieck ‡ Kaulweg

Rundweg 2

Schild Eingang Rasthof ‡ Kreuzung Kaulweg/
Zufahrt ‡ Treppe an der Tankstelle ‡ zurück zum Schild oder Kreuzung Rothsetz ‡ Panoramablick ‡ Weinbergskapelle ‡ direkt zurück zum Rasthof Würzburg Nord oder zurück über Rundweg 1

Karte Rundwanderweg

Merkmale: 

Entfernung:
Rundweg 1 1600 m
Rundweg 2 600 m/ 2280 m oder 2630 m

Höhenunterschied: 60 Meter

Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

 

 

 

 

 

 


Bilder

Kontakt  Impressum